Von Webseiten bis hin zum richtigen Produkt.

Hier finden Sie einige Showcases meiner Arbeiten aus verschiedenen Bereichen.

Mekonomen Produktliste

UX-Design

Während meiner Tätigkeit beim E-Commerce-Anbieter Intershop kreierte ich für den Kunden Mekonomen ein neues UI-Design für die Produktliste. Die wichtigsten Informationen sind direkt sichtbar, während der User im gleichen Kontext auf Produktdetails zugreifen kann.

IKEA Family Community

Mitarbeit Konzeption

Im Rahmen eines Praktikumssemesters bei Ogilvy Deutschland habe ich bei der Konzeptarbeit für die IKEA Family Community mitgearbeitet. Diese gab Kunden die Möglichkeit ihre Räume virtuell einzurichten.

Klicke auf das Bild zum Vergrößern

veganify

Konzept, UX-Design, Prototyp

veganify ist ein Konzept für eine App, die als digitaler Begleiter für die vegane Ernährung dienen soll. Es wurde auf eine intuitive und einladende User Experience geachtet. Ein USP sind die intelligenten Ernährungspläne.

„Go For“ Drinks

Startup, Kooperationen, Sales

Mit einem Kommilitonen gründete ich ein Startup für gesunde Lifestyle-Getränke. Das Design überraschte mit einem Milchglas-Effekt. Es konnte eine Festlistung bei Galeria Kaufhof erreicht werden, wodurch das Produkt in den größten Supermarktfilialen der Kaufhauskette erhältlich war.

Startup-Netzwerk SUN

Idee, Initiierung, Logo

SUN ist die erste Initiative, die Mitglieder und Alumni der 13 deutschen Begabtenförderungswerke zusammenbringt. Ein Mitstipendiat und initiierten das unabhängige Netzwerk.

Family Affairs

Idee, Animation

In einem Wettbewerb ging es darum, Ideen für eine familienfreundlichere Unternehmenswelt zu finden. Da familienfreundliche Maßnahmen wirtschaftliche Vorteile haben, entstand das Konzept einer spezialisierten Unternehmensberatung. Es gewann den 1. Preis.

Weitere preisgekrönte Arbeiten:

  • „Paperbits“ – 1. Platz, Augsburger Medienpreis 2012, Kategorie „Studenten“
  • „Pick My Dress“ – 3. Platz, 5-Euro-Business-Wettbewerb, Universität Augsburg 2011/2012

Ich durfte auch für folgende Kunden arbeiten:

So kann die Umsetzung aussehen